Willkommen auf unserer Webseite

Der Homepage des Schützenvereins Kölsa e.V.
Ein Schützenverein für sportliches Schießen mit Luftdruck-, Klein- und Großkaliber-, Kurz- und Langwaffen.
Wir freuen uns, Sie auf unseren Seiten begrüßen zu dürfen.

  • An alle Vereinsmitglieder und Gäste!
    • Bezüglich der Kreismeisterschaften LDW für 2021 haben wir von unserem Kreisschützenmeister des EESK eine Information erhalten. Im wesentlichen geht es um eine Verschiebung der Termine, was sicherlich sinnvoller ist, als diese ausfallen zu lassen. Das komplette Schreiben findet Ihr unter dem folgenden Link. Das entsprechende Meldeformular hier.

    • Wir bitten um Verständnis, dass wir aufgrund Corona im Bereich Termine noch keine Festlegungen für 2021 aufführen können.

    • Information vom 29.10.2020
      Bund und Länder haben angesichts dramatisch steigender Corona-Infektionszahlen drastische Beschränkungen des öffentlichen und auch des privaten Lebens beschlossen. Darin steht auch, dass alle Amateursportstätten zu schließen sind. Leider muss dies auch in Bezug auf unseren Schießbetrieb Berücksichtigung finden und bedeutet, dass der Schießstand im November 2020 komplett geschlossen wird. Wann der Schießbetrieb danach wieder aufgenommen werden kann, kann derzeit noch nicht gesagt werden.
      Dies betrifft alle Aktivitäten vereinsintern und -extern. Nähere Einzelheiten von unserem Landesschützenbund findet Ihr unter dem folgendem Link, Corona-Maßnahmen des Bundes: Sportland steht erneut still.
    • Da uns vermehrt Anfragen erreichen, wann der Schießbetrieb wieder eröffnet werden kann, hier noch einige Hinweise vom Brandenburgischen Schützenbund e.V.
    • Aktuelles vom Brandenburgischem Schützenbund e.V.
      Hinweis zum Sportbetrieb im Verein ab dem 15. Mai 2020
      Liebe Schützenkamerad(inn)en,
      gemäß § 6 der aktuellen Verordnung vom 8. Mai 2020 über Maßnahmen zur Eindämmung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 und COVID-19 in Brandenburg ist der Sportbetrieb ab dem 15. Mai 2020 für den kontaktfreien Sport- und Trainingsbetrieb im Breiten- und Freizeitsport in öffentlichen und privaten Sportanlagen unter freiem Himmel unter Beachtung der Abstands- und sonstigen Regeln erlaubt.

      Für alle anderen Sportanlagen gilt somit weiterhin: Ausnahmen von der Untersagung nach Absatz 1 Satz 1 der Verordnung können in begründeten Einzelfällen nur durch schriftliche Genehmigung des zuständigen Gesundheitsamts zugelassen werden.
      Heute wurde bekannt, dass einige Vereine als Schießstättenbetreiber bereits eine solche Genehmigung für “offene Stände” (lt. Schießstandrichtlinie) erhalten haben, indem sie dem Antrag z. B. ein Konzept inkl. Fotos zur Umsetzung der Abstandsregelung etc. beifügten.

    • Nach Abstimmung im Vorstand, halten wir einen Schießbetrieb ohne gleichzeitige Öffnung des Vereinsheimes für wenig sinnvoll, aus diesem Grund bleibt unsere Anlage bis auf weiteres geschlossen. Wir bitten hier um Verständnis, dass wir hier keinerlei Risiko eingehen wollen.

  • An alle Vereinsmitglieder und Gäste!
    • Achtung - Die Öffnungszeiten und somit auch die Trainingsmöglichkeiten wurden dahingehend geändert,
      dass Samstags der Stand nur noch nach vorheriger telefonischer Abstimmung geöffnet ist.
      Siehe hierzu auch Schießstand/Trainingsmöglichkeit.

  • Hinweis !
    Hinweise zu Fehlern, toten Links aber auch Verbesserungsvorschläge zu unserer Homepage nehmen wir gerne an. Verwenden Sie hierzu einfach unser Kontaktformular.